Direkt zum Inhalt

Bauschäden

Wenn Sie einen Auftrag an einen Handwerker vergeben, schuldet er Ihnen die einwandfreie Ausführung seines Werkes. Weicht diese jedoch von den allgemein anerkannten Regeln der Technik ab, entsteht ein Baumangel, der im schlimmsten Fall zu Bauschäden führen kann. Dazu zählen beispielsweise klemmende Türen, Riss- und Schimmelbildung. Doch Achtung: Nicht jedem Bauschaden geht ein Baumangel voraus. Auch Verschleiß, übermäßige Belastung oder falsche Nutzung und Ähnliches können Ursachen von Schäden an Gebäuden sein. Was wann zu tun ist und wer Ihnen helfen kann, erklären Ihnen hier unsere praxiserfahrenen Experten.

 

Wasserschaden und Feuchtigkeitsschäden: Was steckt dahinter?

Florian Fischer
Grund & Boden Immobilien GmbH

Setzungsrisse im Mauerwerk: Unbedenklich oder gefährlich?

Hendrik Jansen
ERKA Pfahl GmbH

Vorsorgliche Bautechnische Beweissicherung: Hilfreich für Bauherrn und Nachbarn

Dieter Pregizer
Sachverständigenbüro für Bauschadensanalyse

Wie kann man prüfen ob die Wand feucht ist?

Florian Fischer
Grund & Boden Immobilien GmbH

Innenputz – Wie können Risse im Innenputz beurteilt und verhindert werden?

Alexander G. Seidl
Grund & Boden Wert GmbH & Co.KG

Was tun gegen Setzrisse und wie entstehen Putzrisse?

Thomas Stübler
TST Real Estate GmbH

Mängelrüge - Wie ist die Rechtslage für Bauherren?

Wojciech Bącal
HBX Bau GmbH

Was Sie beim Schallschutz beachten sollten, um eine hohe Wohnqualität zu erreichen

Wojciech Bącal
HBX Bau GmbH

Vermeiden von Planungsfehlern und Baumängeln spart Kosten und Ärger

Florian J. Fischer
Grund & Boden Wert GmbH & Co.KG

Leckortung bei Wasserschäden

Martin Rau
Leck-I-Pedia