Direkt zum Inhalt

Kapitalanlage

Eine Immobilie als Kapitalanlage kann für vieles dienen: zum Sparen von Steuern, als Altersvorsorge oder als kurzfristige Geldanlage. In diesem Fall kaufen Sie eine Immobilie, bei der Sie eine Wertsteigerung erwarten und verkaufen sie zeitnah wieder. Eine Immobilie als Kapitalanlage kann aber auch der Weg zum Eigenheim sein. Dabei bleiben Sie selbst zu Miete wohnen, kaufen sich aber parallel eine Wohnung oder ein Haus und vermieten dieses. Ihre Mieter zahlen in den kommenden Jahren Ihre Immobilie ab. Bei all diesen Möglichkeiten gibt es einiges zu beachten, damit die Immobilie als Kapitalanlage ein Erfolg wird. Unsere Experten bieten Ihnen hier deshalb die wichtigsten Tipps und Informationen.